ChordDB

Akkord-Lexikon für Gitarrenspieler

Mit sechs Saiten und einem Spielbereich von über 12 Bünden bietet das Griffbrett einer Gitarre viele Varianten für die gleiche Harmonie. Die kostenlose Akkorddatenbank ChordDB enthält hunderte solcher Gitarrengriffe und dient damit Gitarristen als Nachschlagewerk. Ganze Beschreibung lesen

Durchschnittlich
6

Mit sechs Saiten und einem Spielbereich von über 12 Bünden bietet das Griffbrett einer Gitarre viele Varianten für die gleiche Harmonie. Die kostenlose Akkorddatenbank ChordDB enthält hunderte solcher Gitarrengriffe und dient damit Gitarristen als Nachschlagewerk.

ChordDB zeigt eine Liste aller gängigen Akkorde für jede Stufe der Tonleiter. Der Gitarrist scrollt in der Liste bis zu der gewünschten Akkordbezeichnung, beispielsweise Am7, E11 oder ähnliches. Die unterschiedlichen möglichen Griffe entlang dem Griffbrett zeigt die Freeware mit Klick auf die Zahlen unter der gesuchten Harmonie.

ChordDB spielt mit einem Klick auf Play die Töne des gewählten Griffs einzeln nacheinander ab, wobei man Lautstärke und Geschwindigkeit nach Bedarf einstellt. Neben der Suchliste zeigt ChordDB alle schon gesuchten Akkorde.

Darüber hinaus gibt es in ChordDB eine umgekehrte Suchfunktion: Man gibt den abgegriffenen Bund für jede Saite im Suchfenster an. Die Freeware sucht dann in der Datenbank den entsprechenden Akkord nach und zeigt die möglichen Namen.

FazitChordDB bietet vor allem Jazzgitarristen eine schnelle Hilfe. Wer etwas Abwechslung in Blues- oder Jazzakkorde bringen oder einfach nur neue Griff-Folgen üben möchte, nutzt ChordDB als Lernhilfe.

ChordDB

Download

ChordDB 2.3